Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Kaiserliche Hofkirche

28 Bronzefiguren wachen über das (leere) Grabmal Kaiser Maximilians I., weshalb die Kirche im Volksmund auch “Schwarzmanderkirche” genannt wird.
Die silberne Kapelle gilt als weiteres Highlight dieses Bauwerks aus dem 16. Jahrhundert.

Mo-Sa 9-17 Uhr
So, Feiertage 12.30-17 Uhr
Universitätsstraße 2